Schiefer - der Baustoff par excellence

Schiefer, zeitlos schön und mit unnachahmlich ausdrucksvollem Charakter, ist ein Dachbaustoff mit großer Tradition. Durch seine überaus variantenreichen Verlegearten für Dach und Fassade verleiht er jedem Haus eine ganz besondere Note.

Viele Menschen besinnen sich heute wieder auf das Bauen mit natürlichen, baubiologisch wertvollen Werkstoffen. Schiefer, vor Millionen Jahren entstanden, gehört seit jeher dazu. Ein Dokument der Erdgeschichte, einzigartig und faszinierend – Natur pur. Generationen von Architekten und Dachdeckern schufen mit ihm Kunstwerke, prägten Baustile in landschaftsspezifischer Tradition und Kultur.

Schiefer ist ein natürlicher Baustoff erster Wahl – edel und wirtschaftlich zugleich. Und dabei preiswerter als oft angenommen. Bis zu 200 Jahre soll das Urgestein hoch oben auf dem Dach der Witterung trotzen. Die vielen Formen und Größen sowie unterschiedliche Deckungsarten bieten Freiraum für Ideen und anspruchsvolle Architektur.

Es gibt eine große Spanne von preiswerten, über dekorative bis hin zu exklusiven Deckarten. Diese Vielzahl von Deckarten hat in den vergangenen drei Jahrzehnten zu einer Renaissance von Schiefer an Dach und Fassade geführt. Ob Universal-Deckung, Rechteck-Deckung, Schuppen-Deckung, die klassische altdeutsche Deckung oder eine der anderen rund 250 Eindeckvarianten – Schiefer bietet für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel eine passende Deckart.

Hersteller & Lieferanten:




Logo Coba